Geistliche Reise in den Pfaffenwinkel

01cc16099b3d9a27d599662aca21c1667f3f0e6e45
Wieskirche

Man sagt, als Gott den Pfaffenwinkel schuf, müsse er besonders glücklich gewesen sein. Klöster prägen seit über 1000 Jahren das Land und die Menschen. Hier ist das pralle Leben in den Formen des Barock und Rokoko sichtbar. Es heißt, die Alpenlandschaft zwischen Schongau, Füssen, Oberammergau und dem Starnberger See sei ein kleines Paradies. Wie geschaffen für eine geistliche Reise. Die Kunstwerke vergangener Zeiten sollen uns heutige Menschen ansprechen. Wir wollen nicht nur mit den Augen schauen, sondern eine stets lebendige Botschaft auf dieser Reise neu vernehmen. Deshalb gehören das Gebet und die Stille, die Besinnung und der Gottesdienst zu den wesentlichen Elementen dieser Reise.

Folgen Sie uns bei unserer Reise! Montag,19.9. täglich hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s